Cosí fan tutte


Dramma giocoso in zwei Akten
von Wolfgang Amadeus Mozart 


Musikalische Leitung: 
Ivo Hentschel
Inszenierung: Arila Siegert
Bühne/ Kostüm: Moritz Nitsche
Kammerakademie Potsdam

   
Verführung geht immer über die Schwelle der Eigenverantwortung - sagt die Regisseurin Arila Siegert. So sind die Paare und das Spiel mit dem Partnerwechsel ein versuch, sich selbst zu überprüfen, sich und den Anderen zu testen, auszuprobieren mit dem Körper, der Seele und mit ein wenig spielerischem Geist und Humor, gegen den Chauvinismus der herrschenden Meinung, dass nur Frauen untreu sind...



 Fr / Sa:             76 €  -  62 €  -   54 €  -  41 €   -  29 €
 So / Di / Mi:     56 €  -  49 €  -  42 €  -  30 €  -  23 €   
 (inkl. Gebühren)




 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

 

   





























 

20. Juli, 19.30 Uhr Premiere

Weitere Aufführungen:
Sa. 21. Juli
, 19.30 Uhr
So. 22. Juli, 18.30 Uhr
Di. 24. Juli, 19.30 Uhr
Mi. 25. Juli, 19.30 Uhr
Fr. 27. Juli, 19.30 Uhr
Sa. 28. Juli, 19.30 Uhr


Schlosshof


Tickets online


03 39 31-34 94 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Festivalstickets berechtigen zum Schlossbesuch am Tag ihrer Gültigkeit und am Folgetag.

Nach den Vorstellungen: Bustransfer
nach Berlin.


implementierung tag-it