Button to close the main navigation menu

ABGESAGT – Hänsel und Gretel

Märchenoper von Engelbert Humperdinck

Termine

12.12.2020, 16:00 - 17:20 Uhr

Premiere

→ Ticket kaufen

13.12.2020, 16:00 - 17:20 Uhr

→ Ticket kaufen

18.12.2020, 19:00 - 20:20 Uhr

→ Ticket kaufen

19.12.2020, 16:00 - 17:20 Uhr

→ Ticket kaufen

20.12.2020, 16:00 - 17:20 Uhr

→ Ticket kaufen

Regie

Georg Quander

Musikalische Leitung

Christian van den Berg-Bremer

Hänsel

Caroline Schnitzer

Gretel

Sophie Bareis

Mutter

Anna-Christine Heymann

Vater

Florian Zanger

Hexe

Holden Madagame

Sand/Taumännchen

Eva Zalenga

Knusper, knusper, Knäuschen...
Engelbert Humperdincks Vertonung von Grimms Märchen ist ein Dauerbrenner des Opernrepertoires: Georg Quander inszeniert die Märchenoper »Hänsel und Gretel« mit jungen Solist*innen, die sich im diesjährigen 30. Internationalen Gesangswettbewerbs der Kammeroper Schloss Rheinsberg für diese Aufgabe qualifiziert haben. Das Werk kommt in einer Rheinsberger Fassung für Kammerensemble und einer jugendfreundlichen Spieldauer von ca. 80 Minuten auf die Bühne des Schlosstheaters.

In Zusammenarbeit mit Prof. Astrid Griesbach (Studiengang Puppenspielkunst der Hochschule für Schauspiel »Ernst Busch«)
Vorstellungen für angemeldete Schulklassen am 14., 15. und 16.12.2020
Foto: Theo Crazzolara, Pixabay