Button to close the main navigation menu

Aktuelles

Osterfestspiele Schloss Rheinsberg abgesagt!

Um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und Ihre Gesundheit zu schützen, folgen wir der Empfehlung des Robert-Koch-Instituts und sagen alle Veranstaltungen bis 30. April 2020 ab.

Tickets für die Osterfestspiele, die Sie bei uns erworben haben, können Sie für die Buchung für einen späteren Zeitpunkt, etwa für Aufführungen der Kammeroper Schloss Rheinsberg, gutschreiben lassen. Wegen Erstattung des Ticketpreises wenden Sie sich bitte an die Vorverkaufsstelle, bei der Sie die Karten gekauft haben.

Sollte sich aufgrund der aktuellen Situation die Beantwortung von Anfragen verzögern, bitten wir um Ihr Verständnis; Sie erhalten auf jeden Fall Antwort.

Vorverkaufskontakt:
Telefon: 033931 721 17 (Mo-Fr 10-15 Uhr)
Mail: tickets@musikkultur-rheinsberg.de

Tourist-Information Rheinsberg
Telefon: 033931 34940
Mail: tourist-information@rheinsberg.de

Highlights 2020 – Ein Fest für Beethoven

Merken Sie sich schon jetzt die Highlights des Programms des Festivalsommers 2020 vor!

»Ein Fest für Beethoven« – die Kammeroper Schloss Rheinsberg huldigt dem berühmten deutschen Komponisten anlässlich seines 250. Geburtstags. Mit einem zweitägigen Fest, das sich mit Wandelkonzerten und Performances ganz dem deutschen Komponisten widmet, beginnt am 20. Juni 2020 die Festivalsaison in Rheinsberg. Ab dem 11. Juli wird mit »Fra Diavolo« eine komische Oper von Daniel-François-Esprit Auber auf der open-air Bühne im Heckentheater zu erleben sein. Freuen kann man sich zudem auf Beethovens einzige Oper »Fidelio oder Die eheliche Liebe«, die am 5. August auf der Bühne am Kavalierhaus Premiere feiert. Eine Operngala, am 2., 3. und 4. Juli, sowie vielfältige Konzerte mit Preisträgerinnen und Preisträgern der Kammeroper Schloss Rheinsberg runden das Festivalprogramm ab.

Bustransfer nach Berlin

Im Anschluss an die Abendvorstellungen der Opernproduktionen fährt Sie ein Bus direkt von der Aufführungsstätte über Gransee nach Berlin. In Kooperation mit der Reederei Halbeck. Das Ticket für das Busshuttle ist zum Festivalticket hinzubuchbar!