mobile Navigation schließen
mobile Navigation öffnen
 

Veranstaltungsvorschau

27. März

Das Theater des Prinzen Heinrich

Festvortrag von Prof. Dr. Ulrike Liedtke
»Dieu d’amour« & »Je suis Lindor«, Variationen für Klavier von Wolfgang Amadeus Mozart

28. März

»O Haupt voll Blut und Wunden«

Osterkonzert der Rheinsberger Hofkapelle
Werke von Johann Pachelbel und Dietrich Buxtehude

1. April

Eine Reise durch das Jahr 1774

Matinee mit Ulrich Matthes

22.6.

Feierliche Eröffnung des Festivalsommers 2024

»250 Jahre Schlosstheater Rheinsberg«

Eintritt frei

27., 28. und 29. Juni 2024

Operngala

mit Preisträger*innen des Internationalen Gesangswettbewerbs 2024

30.6.

Matinee: Iphigenie in Aulis

mit dem Ensemble der Oper »Iphigenie in Aulis«

6.7.-18.7.

Iphigenie in Aulis

Oper in drei Akten von Christoph Willibald Gluck
Aufführung in deutscher Sprache

Iphigenie

12. Juli und 14. Juli 2024

»Helena. Der Untergang Trojas«

Monumentalstummfilm (1924) in zwei Teilen

1. Teil »Der Raub der Helena« am 12.7.
2. Teil »Der Untergang Trojas« am 14.7.

15. Juli

Jazz Fetz

Junge Opernsänger*innen präsentieren Jazz Vocals mit der Bigband Big Brass

19. und 21. Juli 2024, 18 Uhr

„Von starken Frauen und bösen Männern“

Mit Preisträger*innen des Internationalen Gesangswettbewerbs Kammeroper Schloss Rheinsberg

Leitung: Carolin Masur

20. Juli 2024

Galakonzert Vivica Genaux

mit Musik aus der Zeit des Prinzen Heinrich und seines Theaters . Kompositionen von Mozart, Gluck, Lucchesi, Myslivecek.

Premiere am 25. Juli 2024

Dido – Königin von Karthago

Oper von Niccolò Piccinni

4. August 2024, 11 Uhr

Meisterklasse Abschlusskonzert

Matinee

Premiere am 9. August 2024

Dido and Aeneas / Venus and Adonis

Opern von Henry Purcell und John Blow

30. und 31. August 2024

Drei Operetten von Jacques Offenbach #BAJMT

»Die Insel Tulipatan«, »Die Verlobung bei der Laterne« & »Der Regimentszauberer«

Aktuelles

Operngala im Heckentheater 2006. Blick auf die Bühne mit Sängerinnen und Orchester in schwarz/weiß, umringt von grüner Bepflanzung.

Ab in die Hecke!

Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre des historischen Heckentheaters bei zahlreichen Veranstaltungen!

Vorverkaufsstart am 8. Januar

Der Sommer kommt – und die Tickets gehen bald in den Verkauf. Reservierungen sind ab sofort möglich.

Jetzt bewerben!

33. Gesangswettbewerb der Kammeroper Schloss Rheinsberg

 

Internationales Festival junger Opernsänger*innen

Die Entführung aus dem Serail 2022 im Schlosshof

Festivalprogramm

Die Kammeroper Schloss Rheinsberg präsentiert von Juni bis August jeden Jahres ein vielfältiges Programm aus Oper und Konzert, dargeboten in der Atmosphäre des Rheinsberger Schlosses von jungen Sängerinnen und Sängern aus der ganzen Welt.

Internationaler Gesangswettbewerb

In ihrem jährlich stattfindenden internationalen Gesangswettbewerb schreibt die Kammeroper Schloss Rheinsberg die Mitwirkung an den Opernaufführungen, Galaprogrammen und Konzerten des Festivalsommers sowie die Teilnahme an den Meisterklassen aus. Ehemalige Preisträger*innen des Gesangswettbewerbs stehen heute auf den großen Bühnen Deutschlands und der Welt!

Operngala im Schlosshof

Spielorte

Ob open-air im Heckentheater, Schlosshof, vor dem Kavalierhaus oder indoor im Schlosstheater – die Kammeroper Schloss Rheinsberg lockt die Besucher*innen mit ihrem einmaligen Ambiente der Schlossanlage, dem einstigen Musenhof der Preußenprinzen Friedrich und Heinrich. Opernaufführungen und Galaabende werden hier zu einem Genuss für Auge und Ohr.

Festivalimpressionen

Hänsel und Gretel 2021

im Schlosstheater

Operngala 2018

5.-7. Juli 2018

Così fan tutte 2018

im Schlosshof

A Bad Man's Life 2018

Uraufführung im Schlosstheater

Trailer der Kammeroper Schloss Rheinsberg

Trailer 2016

 

Besucherinfo

Tickets

Tickets & Service

Infos zu Tickets, Ermäßigungen und Schlechtwetter-Prognosen sowie zu Bus- und Bahnshuttles.

Tellersymbol

Catering

Pausenversorgung, Sektempfang oder Betriebsfeier – für Ihr kulinarisches Wohl ist gesorgt!

Drei Z

Übernachten

Übernachten Sie nach Ihrem Festivalbesuch doch einfach in einem der wunderschönen Hotels in der Region Rheinsberg.

 

Anfahrt und Kontakt

Mit Bahn & Bus

Bahnverbindung ab Berlin Lichtenberg über Berlin Gesundbrunnen mit Anschluss in Löwenberg (Mark) nach Rheinsberg. Letzter Zug am Wochenende um 21.40 Uhr zurück nach Berlin.
Alternative Verbindung von Berlin Spandau über Hennigsdorf und mit Bus ab Neuruppin oder von Berlin Gesundbrunnen über Oranienburg und ab Gransee mit Bus nach Rheinsberg.

Rückfahrt mit dem Sonderzug

Nach ausgewählten Abendveranstaltungen der Kammeroper Schloss Rheinsberg mit dem Direktzug nach Berlin-Lichtenberg, via Löwenberg, Oranienburg, Berlin-Gesundbrunnen. Hinweis auf der jeweiligen Veranstaltungsseite.

Bitte achten Sie darauf, dass die Seite neu geladen wird (ggf. Cache löschen).

Mit dem Auto

Nahe liegende Parkplätze am Rosenplan (Schlosspark-Eingang), an der Rhinstraße (Gelände der ehemaligen Fabrik »Carstens Keramik«) oder auf einem der Parkplätze in der Seestraße und Königstraße.

Kontakt

Kammeroper Schloss Rheinsberg –
Internationales Festival junger Opernsänger*innen
Musikkultur Rheinsberg gGmbH
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Tel.: 033931 721 0
Fax: 033931 721 13


 

Team

Dirk H. Beenken

Georg Quander

Friederike Janott

Assistenz des Künstlerischen Direktors

friederike.janott@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 21

Grit Tautenhahn

Assistenz der geschäftsführenden Direktion

grit.tautenhahn@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 40

Madlen Krüger

Leitung Künstlerisches Betriebsbüro

madlen.krueger@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 25

Oliver Jung

Mitarbeit Künstlerisches Betriebsbüro (KBB)

oliver.jung@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 15

Jesko Bergmann

Leitung Vertrieb, Produktion & Organisation

jesko.bergmann@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 34

Sarah Vanessa Müller

Leitung Kommunikation & Marketing

sarah.mueller@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 29

Albert Heilmann

Mitarbeit Kommunikation & Marketing

albert.heilmann@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 28

Carina Berwing

Mitarbeit Kommunikation & Marketing

carina.berwing@musikkultur-rheinsberg.de

Katharina Salden

Öffentlichkeitsarbeit & Projektmanagement #BAJMT

katharina.salden@musikkultur-rheinsberg.de

Heiko Hunger

Britt Arndt

Andre Voß

Ute Dollfuß

Mitarbeiterin Hauswirtschaft

reinigung@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 20

Beatrice Engel

Mitarbeiterin Hauswirtschaft

reinigung@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 20

Simone Voß

Mitarbeiterin Hauswirtschaft

reinigung@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 20

Susanne Petersdorf

Mitarbeiterin Hauswirtschaft

reinigung@musikkultur-rheinsberg.de

Jürgen Wilczek

Michael Kühn

Oliver Nehring

Michael Jobs

Viola Wangler

Birgit Gabel

Gabriele Stichowski

Leitung Buchhaltung

gabriele.stichowski@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 23

Sabrina Reinke

Mitarbeit Buchhaltung

sabrina.reinke@musikkultur-rheinsberg.de

03393172123

Silvia Mattern

Mitarbeit Buchhaltung

silvia.mattern@musikkultur-rheinsberg.de

03393172123

Jutta Malkowsky

Mitarbeit Buchhaltung

jutta.malkowsky@musikkultur-rheinsberg.de

03393172122

Lucia Swientek

Martha Rademacher

Mitarbeiterin Musikakademie I Projektleitung Ensemblemanagement OPR

martha.rademacher@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 37

Etienne Walch

#BAJMT Projektleiter Bundesakademie für junges Musiktheater

etienne.walch@musikkultur-rheinsberg.de

Marcus Friedrich

Bildungsreferent (Elternzeitvertretung)

marcus.friedrich@musikkultur-rheinsberg.de

+493393172116

Felix Görg

Leiter Musikakademie in Elternzeit

felix.goerg@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 16

Musikkultur Rheinsberg

  • Musikakademie
  • Kammeroper
  • Schlosstheater

Die Musikkultur Rheinsberg gGmbH ist eine Fusion aus Bildungseinrichtung, Opernfestival und Veranstaltungsspielstätte. Die gemeinnützige Gesellschaft setzt Ihren Schwerpunkt auf die musikalische Jugend- und Laienarbeit.

Schlosstheater Rheinsberg

  • Konzerte
  • Lesungen
  • Vermietung
  • Angebote für die Region

Das Schlosstheater Rheinsberg versteht sich als Spielstätte aller Sparten der Musikkultur Rheinsberg. Das Jahresprogramm gestaltet sich aus Konzerten der Musikakademie, Kammeroper-Aufführungen und eigenen Angeboten aus Musik, Film und Literatur.

Musikakademie Rheinsberg

  • Gästehaus
  • Meisterkurse
  • Musikvermittlungsprojekte

Die Bundes- und Landesakademie – Musikakademie Rheinsberg ist eine Aus- und Fortbildungsstätte, inklusive Gästehaus, für Laien- und ProfimusikerInnen. Eigene Meisterkurse, Kooperationen mit Schulen der Region sowie von Bund und Land geförderte Musikprojekte bestimmen das Programm.