mobile Navigation schließen

Jeanne Jansen

Jeanne Jansen wurde in Caen (Frankreich) geboren und wuchs in der Nähe von Aachen auf. 2019 nahm sie ihr Studium im Fach Gesang/Musiktheater an der Folkwang Universität der Künste Essen in der Klasse von Frau Prof. Rachel Robins auf. Dort verkörperte sie 2022 die Lucieta in »Die vier Grobiane« von Ermanno Wolf-Ferrari, die Susanna in Mozarts »Le nozze di Figaro« und zuletzt die Eurydike in der Operette »Orpheus in der Unterwelt« von Jacques Offenbach. Aktuell macht sie ihren Master. Zuletzt wirkte Jeanne im Opernchor des Aalto-Theaters Essen in Verdis »Macbeth« mit. Sie wurde vielfach gefördert, u.a. von der Richard-Wagner-Stipendienstiftung und von Yehudi Menuhin »Live Music Now«.

Aktiv in den Jahren

  • 2024