mobile Navigation schließen

Galakonzert Vivica Genaux

Termine

20.07.2024 , 19:30 Uhr

→ Tickets kaufen

Mit

Vivica Genaux

Musikalische Leitung

Werner Erhardt

Orchester

Concerto Brandenburg

Erleben Sie die renommierte Mezzosopranistin Vivica Genaux bei einem großen Gala-Solokonzert live im Schlosshof vor dem Hintergrund der prachtvollen Kolonaden und des Grienericksees. Auf dem abwechslungsreichen  Konzertprogramm stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Christoph Willibald Gluck, Luca Luchesi und Josef Mysliveček. Die Musik stammt aus der Zeit, in der Prinz Heinrich sein Rheinsberger Schlosstheater eröffnete.

Gefeiert für ihre stimmliche Agilität und die emotionale Tiefe ihrer Darbietungen, ist Vivica Genaux eine weltweit anerkannte Interpretin von Barock- und Belcanto-Werken, insbesondere von Partien, die für Kastraten komponiert wurden. Im Laufe ihrer langjährigen Karriere hat die US-Amerikanerin ein Repertoire von mehr als sechzig Rollen in Oper und Oratorium, darunter viele Travestiepartien, erarbeitet.

 

Foto: Ribalta Luce Studio

 

PROGRAMM


Wolfgang Amadeus Mozart

Sinfonie Nr. 23 D-Dur KV 181 (162b)

Christoph Willibald Gluck
Rezitativ und Arie der Fulvia »Via per mio danno aduna…Finche un zeffiro soave« aus der Oper »Ezio«

Tänze aus dem Ballett »Don Juan, ou le festin de pierre«

Andrea Luca Luchesi
Arie der Alceste »Quel labbro adorato, m’è grato, m‘accende« aus der Oper »Il Demetrio«

Arie »Scender può da Giove Solo« aus der Kantate »Cheta è l’onda«

 

Pause

 

Christoph Willibald Gluck
Rezitativ und Arie des Paris »Tutto qui mi soprende…Le belle immagini« aus der Oper »Paride es Elena«

Josef Myslivecek
Sinfonie Nr. 2 A-Dur

Arie des Sextus »Se mai senti« aus der Oper »La Clemenza di Tito«

Arie des Farnace »Ti parla in seno amor« aus der Oper »Farnace«

(Änderungen vorbehalten)